2007

Thank you for the music

 

Mit Elan ging es ins Chorjahr 2007 und der Titel „Thank you for the Music“ war rasch gefunden.

Musikalische Reisen haben wir schon des Öfteren unternommen, dennoch war diese noch spezieller. Wir starteten unsere musikalische Tour in Skandinavien, was sprachlich schon eine besondere Herausforderung war. Dann streiften wir durch englische Melodien, bis wir im Süden von Österreich landeten. Ein bekanntes Kärntnerlied forderte uns enorm, denn wir schickten es auf die Reise nach Mexiko, USA, Italien und Russland und „transponierten“ es in dortige landestypische Ohrwürmer. Wer das nicht gehört hat, hat wirklich etwas verpasst – alle anderen wissen, was wir meinen!

In der zweiten Konzerthälfte verschlug es uns in die Südsee und nach Afrika, was uns erneut textlich (bis hin zum Urwaldgeschrei) forderte. Eine wesentliche Unterstützung war dabei die gekonnte Darbietung von einem unserer jüngsten Chormitglieder, David Glas, an der Djembe.

Auch die Liebe durfte nicht zu kurz kommen und wurde sowohl auf Englisch als auch – auf besonderen Wunsch unseres Chorleiters – im echten Wiener „Slang“ besungen.

Um den Kreis zu schließen, kehrten wir mit dem letzten Stück nach Schweden zurück und bedankten uns mit einem ABBA-Medley bei unserem treuen Publikum. Solisten aus unseren eigenen Reihen sorgten zudem für die Highlights des abwechslungsreichen und vorwiegend a cappella dargebotenen Programms.

Die Vorbereitungen zu diesem Konzert schlossen wir im niederösterreichischen Zeillern ab, wo wir ein arbeitsintensives, aber auch lustiges Chorwochenende verbrachten.

 

Elisabeth Sumann

 

Programm

2008

Eversmiling Liberty

 

Gerne denke ich an die Probenarbeit und natürlich auch an die Aufführungen des Rockoratoriums „Eversmiling Liberty“ von Jens Johansen & Erling Kullberg zurück.

Dieses Werk mit seinen einerseits emotionalen bis hin zu ganz rockigen Rhythmen war eine enorme Herausforderung für den Chor.

Die intensive Probenarbeit ließ den Chor zu einer wahren Familie zusammenwachsen, was ich als Solistin ganz besonders spüren durfte. Belohnt wurde der Chor mit außergewöhnlich vielen positiven Rückmeldungen.


Inge Glas

Programm

2009

Bedingt durch einen Chorleiterwechsel, gab es 2009 kein Konzert.

 

2010

Jubiläumskonzert - 20 Jahre OSGS

 

Zum 20jährigen Jubiläum veranstalteten wir ein „best of - Konzert“ mit ausgewählten Stücken aus dem Zeitraum von 2000 - 2009. Unter unserem „neuen alten“ Chorleiter Rudi Plaichinger waren die Aufführungen ein großer Erfolg!

 

Außerdem verfassten die OSGS eine Festschrift, um dem Anlass entsprechend auch eine Zusammenfassung unseres Wirkens und Werkens in Papierform zu haben.

 

Aktuelle Termine

& News

Sonstige Auftritte

Sa, 30. September 2017

Landesgartenschau Kremsmünster

Info

Bildergalerie  der OÖ Nachrichten vom Chorwettbewerb im Brucknerhaus.